Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

(Stand Mai 2020)

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 13, 14 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO)


1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Internet-Angebot der Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH unter www.gruendungsmesse-mittelhessen.de und für die über diese Internetseite erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z. B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und –erklärungen.


2. Verantwortlichkeit

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Internetseite ist die Geschäftsführung der Technologie- und Innovationszentrum Gießen GmbH

Dipl.-Ing. agr. Antje Bienert
Winchesterstraße 2
35394 Gießen
Telefon 0641 9482260
Telefax 0641 94822629
E-Mail: info@tig-gmbh.de


3. Hosting

Das Internet-Angebot wird von der wapmedia GmbH (www.wapmedia.de) als technischem Dienstleister in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben vorgehalten. Die Datenschutzerklärung der wapmedia GmbH finden Sie unter https://www.wapmedia.de/datenschutz/


4. Unser Umgang mit Daten

Die Nutzung unserer Seite ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des Datenschutzrechts verarbeitet. Auf die rechtlichen Grundlagen wurde eingangs bereits hingewiesen. Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter.

4.1 Datenübermittlung / Datenprotokollierung

4.1.1 Besuch der Webseite

Beim Besuch dieser Seite werden die folgenden Daten erfasst, die ohne großen Aufwand keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Die Daten beinhalten:

  • die IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • den verwendeten Browser (Typ und Version) sowie das verwendete Betriebssystem
  • die Dateianfrage des Client (aufgerufene Dateien und URL)
  • die Referrer URL (Quelle / Verweis, von welchem Besucher auf die Seite gelangt ist)
  • einen Zeitstempel (Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage, ggf. auch Zeitverschiebung)
  • den HTTP-Statuscode (Zugriffsstatus, z.B. "Datei übertragen", "Datei nicht gefunden")
  • die übertragene Datenmenge in Byte
  • die Zugriffsart (GET, POST)
  • die Session-ID (diese wird automatisch nach 15 Min. Inaktivität des Nutzers gelöscht)

4.1.2 Google Fonts

Auf unseren Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgeräts des Besuchers dieser Internetseite von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in dem Datenschutzhinweis von Google Fonts, den Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about.

4.2 Cookies

Ein Cookie ist eine Textdatei, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Webseite ermöglicht. 

Jeder Cookie hat seine eigene Lebensdauer. Der Cookie für die Session-ID ist ein sog. Sitzungs-Cookie und nur solange gültig bis die Sitzung beendet wird, d.h. bis der Webbrowser geschlossen wird. Ein abgelaufener Cookie wird nicht automatisch gelöscht. 

Einige technische Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Wir stützen Datenverarbeitungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies auf Ihre freiwillig erteilige Einwilligung, Art.6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, sowie unsere berechtigten Interessen sowie die Dritter, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, denn die Verwendung von Cookies ist zur Wahrung der vorgenannten Interessen erforderlich.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit von Ihnen selbst gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

4.3 Kontaktmöglichkeiten

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe Ihres Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht, soweit nicht die weitere Verarbeitung der Daten zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. 

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme per E-Mail über die bereitgestellten E-Mail-Adressen glinke@tig-gmbh.de und bienert@tig-gmbh.de möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung der Anfrage verwendet. Die Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Daten werden gelöscht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Sie können jederzeit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch eine E-Mail an info@tig-gmbh.de für die Zukunft widersprechen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.


5. Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unsere Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.


6. Ihre Rechte

Als Nutzer unseres Internet-Angebots haben Sie nach der DS-GVO und dem HDSIG verschiedene Rechte, die sich insbesondere aus Art. 15-18 und 21 DS-GVO und §§ 52 und 53 des HDSIG ergeben:

Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft gem. Art. 15 DS-GVO oder §52 HDSIG über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Recht auf Berichtigung

Sollten die betreffenden Angaben nicht bzw. nicht mehr zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DS-GVO oder § 53 HDSIG eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

Recht auf Löschung

Sie können unter den Bedingungen des Art. 17 DS-GVO und der §§ 34 und 53 HDSIG die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, es sei denn vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen stehen dem entgegen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben im Rahmen der Vorgaben des Art. 18 DS-GVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu verlangen.

Recht auf Widerspruch

Sie haben nach Art. 21 DS-GVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu widersprechen. Die Folgen eines Widerspruchs hängen davon ab, zu welchem Zweck die personenbezogenen Daten verarbeitet werden; wir informieren Sie gerne darüber.

Recht auf Beschwerde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten datenschutzrechtliche Vorschriften nicht beachtet haben, können Sie sich mit einer Beschwerde an den unter Abs. 2 genannten Verantwortlichen wenden. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass jede betroffene Person unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht hat, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Nach Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, wenn die Daten elektronisch bei uns gespeichert sind. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an den unter Abs. 2 genannten Verantwortlichen.


7. Sicherheit Ihrer Daten

Wir verschlüsseln die Datenübertragung von und an unsere Website mit Hilfe des SSL-Verfahrens (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten von Ihrem Browser unterstützten Verschlüsselungsstufe. Dabei handelt es sich in der Regel um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser dies nicht unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Die Verschlüsselung einzelner Seiten unseres Angebots erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste und / oder Adressezeile Ihres Browsers. 

Um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen bedienen wir uns zudem geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen (TOMs). Unsere Sicherheitsmaßnahmen überarbeiten und verbessern wir entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend.


8. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Datenschutzerklärung bei Bedarf aktualisieren. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Verarbeitung und / oder Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen.

© 2021 Gründungsmesse Mittelhessen

Gute Gründe(r). wapmedia.de

Please publish modules in offcanvas position.